Lingualtechnik für Kinder

Festsitzende Zahnspangen müssen nicht zwingend auf der Zahnaußenseite (bukkal) befestigt werden, wo sie jeder auf Anhieb erkennt. Die moderne Kieferorthopädie ermöglicht, dass die Brackets ebenso auf der Innenseite der Zähne (lingual) geklebt werden können. Diese Variante der KFO-Behandlung ist nicht nur sehr zahnschonend und für ausgeprägte Zahn- und Kieferfehlstellungen effizient, auch kann eine Lingualtherapie in jedem Alter erfolgen! Sprechen Sie uns einfach an!

Folgende Lingualsysteme bekommen Sie bei uns in Mainz geboten:

  • IncognitoTM
  • WIN

IncognitoTM-Brackets, welche wir unter anderem für unsere kieferorthopädischen Lingualbehandlungen nutzen, sind besonders flach und somit optimal für einen hohen Tragekomfort geeignet. Zudem ist diese Form der festsitzenden Zahnspange von außen so gut wie „unsichtbar“, wodurch die Ästhetik nicht in Mitleidenschaft gezogen wird. Bereits zu Beginn der kieferorthopädischen Therapie sind Erfolge auch von Seiten des Patienten zu erkennen – dies stellt oftmals eine große Motivation dar!

Die neuste Innovation in der Lingualtechnik ist das sog. „WIN-Bracket“ von DW Lingualsystems. Unsere Fachzahnärztinnen für Kieferorthopädie nutzen diese gerne auf Wunsch, vor allem, wenn spezielle ästhetische, berufliche oder private Gründe im Vordergrund stehen. Mit der lingual festsitzenden Zahnspange können auch komplexere Fehlstellungen individuell gelöst werden.

Vorteile der Lingualbehandlung mit der „unsichtbaren Zahnspange“ sind neben der Ästhetik und dem Tragekomfort, dass die Zähne in alle Richtungen bewegt werden können. Dies bietet unserem kieferorthopädischen Expertenteam in Mainz optimale Grundvoraussetzungen, jegliche Dysbalancen im Zahnsystem wieder auszugleichen und jeden Zahn einzeln in seine gewünschte Position zu verschieben.

Generell kann es vorkommen, dass Patienten, die mit der Lingualtechnik behandelt werden, etwas länger brauchen, um sich beim Sprechen und beim Essen an die festsitzende Zahnspange zu gewöhnen. Dies stellt jedoch kein Hindernis dar, wenn man all die positiven Aspekte dieser sehr effizienten Behandlungstherapie betrachtet!