Medi+ MKG Praxisklinik Prof. Dr. Dr. Christian Walter

Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgen
in Mainz auf jameda

Prof. Dr. Dr. Christian Walter

Jahrgang 1973

Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Implantologie und Parodontologie
plastisch-ästhetische Chirurgie
Oralchirurgie und Unfallchirurgie
Mundschleimhaut- und Knochenerkrankungen

Walter@mainz-mkg.de

1993 – 2001

  • Studium und Staatsexamen der Humanmedizin an der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

2000 – 2004

  • Technik in der Medizin, Technische Universität Kaiserslautern

2001 – 2004

  • Studium und Staatsexamen der Zahnmedizin an der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

2002

  • Promotion zum Dr. med. an der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, „Auswirkung eines elektromagnetischen Feldes in vivo auf die Proliferation und die Chromatresistenz von Lymphozyten“, Institut für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin der Universität Mainz (Betreuung PD Dr. Detlev Jung)

2003 – 2004

  • Arzt im Praktikum in der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie der Klinik und Polikliniken für Zahn- Mund und Kieferkrankheiten der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
    (Direktor: Prof. Dr. Dr. W. Wagner)

2004 – 2009

  • wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie an der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
    (Direktor: Prof. Dr. Dr. W. Wagner)

2005

  • Promotion zum Dr. med. dent. an der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, „Osteonekrosen des Kiefers unter Bisphosphonat-Therapie“, Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie der Universität Mainz (Betreuung PD Dr. Dr. B. Al-Nawas)

2008

  • Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

07/2009

  • Ernennung zum Oberarzt und Leitung der Poliklinik der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie an der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Direktor: Prof. Dr. Dr. W. Wagner)

12/2010

  • Habilitation an der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, „Die Bisphosphonat assoziierte Osteonekrose der Kiefer – Prävalenz, klinische Erfahrung und Zeltversuche“, Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie – plastische Operationen der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Direktor: Prof. Dr. Dr. W. Wagner)

07/2016

  • Gründungspartner der zahnärztlichen Praxisklinik medi+, Mainz

09/2016

  • Ernennung zum außerplanmäßigen Professor an der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

persönliche Preise

  • 2005
    Bisphosphonat assoziierte Osteonekrose und Osteomyelitis; Walter C, Al-Nawas B, Kunkel M, Wagner W; Arbeitsgemeinschaft für Kieferchirurgie (AGKi) 1. Platz Erstvortragender
  • 2009
    Einfluss von Bisphosphonaten auf Endothelzellen, Osteoblasten, Fibroblasten und Keratinozyten – in vitro Pabst A, Ziebart T, Walter C; Johannes Gutenberg ZMK Förderpreis (JoGu ZMK Förderpreis); 1. Platz
  • 2009
    Einfluss von Bisphosphonaten auf Endothelzellen, Osteoblasten, Fibroblasten und Keratinozyten – in vitro Pabst A, Ziebart T, Walter C; Dentsply Förderpreis der DGZMK; 3. Platz
  • 2009
    Nominierung für den Lehrpreis des Landes Rheinland-Pfalz
  • 2010
    Auswirkungen von Bisphosphonaten auf endotheliale Progenitorzellen; Gauss L, Ziebart T, Walter C; Johannes Gutenberg ZMK Förderpreis (JoGu ZMK Förderpreis); 1. Platz
  • 2010
    Einfluss von Bisphosphonaten auf die Migrationsfähigkeit von Osteoblasten,Fibroblasten und Endothelzellen; Pabst A, Ziebart T, Al-Nawas B, Walter C; Arbeitsgemeinschaft für Kieferchirurgie (AGKi); 1. Platz Erstvortragender
  • 2010
    Geranylgeraniol – ein möglicher therapeutischer Ansatz im Rahmen der Bisphosphonatnekrose; Ziebart T, Al-Nawas B, Guth J, Pabst A, Walter C; Arbeitsgemeinschaft für Kieferchirurgie (AGKi); Beste wissenschaftliche Präsentation
  • 2011
    Der Einfluss von Bisphosphonaten auf die Phagozytoseaktivität von neutrophilen Granulozyten; Hagelauer N, Walter C; Johannes Gutenberg ZMK Förderpreis (JoGu ZMK Förderpreis); 2. Platz
  • 2014
    Mechanische Belastung beeinflusst die Wirkung von Bisphosphonaten auf parodontale Fibroblasten in vitro; Jacobs C, Dirks I, Schramm S, Grimm S, Walter C, Ziebart T, Wehrbein H; Arbeitsgemeinschaft für Grundlagenforschung (AfG); beste wissenschaftliche Präsentation
  • 2014
    Metastasierungsverhalten oraler Plattenepithelkarzinome der Wangenschleimhaut – eine retrospektive Studie der letzten 25 Jahre; Kraft I, Sagheb K, Sagheb K, Rahimi-Nedjat RK, Al-Nawas B, Walter C; Johannes Gutenberg ZMK Förderpreis(JoGu ZMK Förderpreis); 1. Platz
  • 2014
    Geranylgeraniol improves viability, migration ability and apoptosis rate of entothelial progenitor cells (EPC) after bisphosphonate treatment in vitro; Pabst A, Ziebart T, Krüger M, Walter C, European Association of Cranio Maxillofacial Surgery (EACMFS), 1. Platz
  • 2014
    Bisphosphonate inhibieren die Zellfunktion von HUVECs, Fibroblasten und Osteoblasten über Inhibierung der Proteingeranylgeranylation, Walter C, Ziebart T, Pabst A, Hagelauer N; Deutsche Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (DGMKG); 1.Platz
  • 2014
    Preis der Lehre der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg Universität Mainz
  • 2015
    Das Isoprenoid Geranylgeraniol beeinflusst die Angiogenese nach Zoledronatinkubation in einem in-vitro 3D-Angiogeneseassay. Pabst AM, Krüger M, Ziebart T, Sagheb K, Walter C. Arbeitsgemeinschaft für Kieferchirurgie (AGKi). Beste Posterpräsentation; 1. Platz
  • 2015
    Rezidivklinik und Rezidivmuster enoraler Plattenepithelkarzinome – eine retrospektive Studie der letzten 15 Jahre. Barth MC, Sagheb K, Walter C Johannes Gutenberg ZMK Förderpreis (JoGu ZMK Förderpreis); 1. Platz

Mitgliedschaften

  • Arbeitsgemeinschaft für Kieferchirurgie (AGKi)
  • Arbeitsgemeinschaft für Röntgenologie (ARö)
  • Arbeitskreis Oralpathologie und Oralmedizin (AKOPOM)
  • Camlog Connect
  • Deutsche Gesellschaft für Implantologie (DGI)
  • Deutsche Gesellschaft für Mund-, Kiefer und Gesichtschirurgie (DGMKG)
  • Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)
  • Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)
  • Deutsch-Österreichisch-Schweizer Arbeitskreis für Tumoren im Kiefer und Gesichtsbereich (DÖSAK)
  • Freier Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ)
  • International Association for Dentral Research (IADR)

2010

  • Group Program Chair für Oral and Maxillofacial Surgery Section (OMS)

2011

  • Schatzmeister OMS

2012

  • Vizepräsident OMS

2013

  • Präsident OMS
  • International Team for Implantology (ITI)

wissenschaftlicher Redakteur/Chefredakteur

  • seit 2014 International Poster Journal of Dentistry and Oral Medicine (IPJ) Editor in Chief
  • seit 2014 Insight Cancer Research (Editorial Board)
  • seit 2014 Insight Cell Biology (Editorial Board)
  • seit 2014 Zahnheilkunde, Management, Kultur ZMK (Editorial Board)
  • seit 2015 Dentistry Journal

wissenschaftlicher Gutachter für

  • Acta Haematologica
  • Archives of Oral Biology
  • Breast Cancer Research and Treatment
  • Clinical Oral Implant Research
  • Clinical Oral Investigations
  • Expert Opinion on Pharmacotherapy
  • Fibrogenesis and Tissue Repair
  • Future Oncology
  • Journal of Cranio-Maxillary Diseases
  • Journal of Dentistry and Oral Hygiene
  • Journal of Oral Pathology and Medicine
  • Journal of Periodontology
  • Libertas Academica
  • Oral Health & Preventive Dentistry
  • Oral Oncology
  • Osteoporosis International
  • Quintessence International
  • Romanian Journal of Internal Medicine
  • Supportive Care in Cancer
  • The Scientific World Journal
Veröffentlichungen

Veröffentlichungen in Zeitschriften mit wissenschaftlichem Beirat

  • Walter C, Al-Nawas B (2016) Vertikale Augmentation. Der MKG-Chirurg
    (0,200AWMF)
  • Rahimi-Nedjat RK, Sagheb K, Jacobs C, Walter C (2016) Association between eruption state of the third molar and the occurrence of mandibular angle fractures. Dent Traumatol.
    (1,601ISI)
  • Sagheb K, Kumar VV, Azaripour A, Walter C, Al-Nawas B, Kämmerer PW (2016) Comparison of conventional twist drill protocol and piezosurgery for implant insertion: an ex-vivo study on different bone types. Clin Oral Impl Res
    (3,433ISI)

Publikationen in Zeitschriften ohne wissenschaftlichen Beirat

  • Walter C (2015) Erkrankungen der Mundschleimhaut. Der junge Zahnarzt 4: 12-22
  • Walter C (2015) Osteonekrosen der Kiefer. ZMK 19(9):544-548
  • Walter C, Geber C (2015) Der Epilepsie-Patient in der Zahnarztpraxis. KZV aktuell; 6-9

Kauistiken – Fallstudien

  • Rahimi-Nedjat RK, Sagheb K, Tuettenberg A, Renné C, Walter C (2016) Pigmentierung der Mundschleimhaut. Der Hautarzt
    0,564ISI
  • Sagheb K, Rahimi-Nedjat RK, Cotarelo C, Walter C (2016) Manifestation eines malignen Lymphoms an der Schläfe. ZM 106(1):38-40